Kräuter-Scones mit Zitronenbutter

Ich liebe Food-Blogs und ich liebe diesen hier: GourmetGuerilla.de. Bei Mel fand ich auch das folgende Rezept und da ich die Worte „total idiotengelingsicher“ las, kamen alle Zutaten auf die aktuelle Einkaufsliste. Warmes Brot am Morgen ist einfach das beste, was einem an einem Sonntag passieren kann.

Man nehme:
Für die Zitronenbutter…
1 Bio-Zitrone
80 g zimmerwarme Butter
etwas Meersalz

Für die Scones…
50 g gemischte Kräuter, fein gehackt (z. B. Petersilie, Kerbel, Oregano, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Koriander)
460 g Dinkelmehl
1 TL Salz
1 TL Curry
2 TL Weinsteinbackpulver
125 g kalte Butter in Stückchen
1 Ei
250 ml Milch

Die Schale der Zitrone fein abreichen und unter die Butter rühren. Mit etwas Meersalz abschmecken.

Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Mehl bestäuben.

Mehl mit Salz, Curry, Backpulver und Kräutern mischen. Butter in Flöckchen darauf geben und schnell zu Krümeln verkneten. Milch und Ei verquirlen über den Teig geben und verrühren bis sich alles gerade so vermischt hat.

Den Teig auf das Backblech geben und mit bemehlten Händen zu einem runden, ca. 2 cm hohen Fladen flach drücken. Ein scharfes Messer in Wasser tauchen und den Teig einschneiden, so dass 10 – 12 Tortenstücke entstehen.

Im Backofen ca. 25 min goldbraun backen. Noch warm mit der Zitronenbutter servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s